Atemwegserkrankungen

Höhentraining auf Rezept!

Asthma bronchiale, chronische Bronchitis, Pollenanllergie - wer an einer dieser Erkrankungen der Atemwege leidet, weiß wie stark diese die eigene Lebensqualität einschränken können.

Seit Jahren schon nutzt man die Wirkung von Höhenklima und Hypoxie zur Behandlung von Atemwegserkrankungen. Hintergrund der positiven Effekte sind die natürlichen Anpassungen des Organismus auf den Reiz des geringen Sauerstoffangebotes in der Atemluft.

Durch ein zielgerichtetes und auf ihren Gesundheitszustand abgestimmtes Bewegungsprogramm im LOXYMED-Höhenklima weiten sich die verengten Bronchien, die Schleimbildung wird reduziert und das Immunsystem spürbar gestärkt.

In einer gemeinsamen Studie mit dem Universitätsklinikum Jena konnte bewiesen werden, dass sich die Lungenfunktion signifikant verbessert, die Leistungsfähigkeit deutlich steigert und der Einsatz von Medikamenten reduziert werden kann.

Nutzen auch Sie diese Vorteile! Ab sofort können Sie mit einer Überweisung von ihrem Hausarzt 50 individuelle Trainingseinheiten genießen, ohne dabei zusätzliche Kosten tragen zu müssen.




www.lennix.de