Jena aktuell

Lungensport auf Rezept!
18.11.2010 - Asthma schließt Sport nicht aus - im Gegenteil: Sport und Bewegung sind für Menschen mit Asthma besonders wichtig. Regelmäßiges Ausdauertraining verbessert die Leistungsfähigkeit, stärkt die Atemmuskeln und steigert die Ausdauer. Seit Jahren nutzt man den Aufenthalt im Höheklima zur erfolgreichen Behandlung von Atemwegserkrankungen. Ab sofort übernimmt Ihre Krankenkasse die Kosten für eine erforlgreiche Behandlung. Im Regelfall werden die Kosten für 50 Einheiten Rehasport übernommen. Damit Sie so schnell wie möglich mit der zielgerichteten Behandlung anfangen können, wenden Sie sich gleich an unser kompetentes Therapeuten-Team! 03641-320344

Großer Andrang bei den 14. Geraer Herztagen


v.l. Heike Taubert (Thüringer Ministerin für Familien, Soziales und Gesundheit), Frau Barbara Bachmann (IKK), Team POM LOXYMED
.

14.06.2010 -
Bereits in 14. Auflage luden die Organisatoren der Geraer Herztage am Sonnabend ins Kultur- und Kongreßzentrum nach Gera ein. Gesundheitsministerin Heike Taubert und viele andere Interessierten informierten sich an zahlreichen Informationsständen und wissenschaftlichen Fachvorträgen über Symptomen, Frühwarn-zeichen sowie Diagnose- und Therapie-möglichkeiten der lebensbedrohlichen Herzerkrankungen. Das Team vom POM LOXYMED  überprüfte in umfassender Weise bei allen Besuchern deren Lugenfunktion, erläuterte  Ursachen bei diversen Einschränkungen und gab Hinweise für eine optimale Traininggestaltung.  



LOXYMED zu Gast bei Jena-Optronik GmbH


25.04.2010 -
Die Mitarbeiter des Jenoptik-Konzerns konnten sich am vergangenem Wochenende auf  "Herz und Nieren" testen lassen. Gemeinsam mit der Barmer GEK Krankenkasse veranstaltete das LOXYMED einen firmeninternen Gesundheitstag, bei dem unter anderem ein Lungenvolumentest und eine Analyse der Körperzusammensetzung auf dem Tagesprogramm standen. Die Spezialisten des LOXYMEDs gaben gezielte Hinweise zur langfristigen Gewichtsreduktion, wie man sportliche Belastung in den Altag integriert und wie man auch im hohem Alter sportlich aktiv sein kann. 

Vortrag: Wirkung des Höhenklimas bei Atemwegserkrankungen

07.03.2010 -
Am Mittwoch - 10.03.2010 - erfahren Sie um 18 Uhr alles über die heilende Wirkung des Höhenklimas bei verschiedenen Atemwegserkrankungen. In einem interessanten Vortrag lernen sie neue Therapiemöglichkeiten kennen, die die Atembeschwerden erheblich lindern und die Lebensqualität deutlich erhöhen.

Ort: LOXYMED, Jenzigweg 33

Zeit: 10.03.2010 ; 18 Uhr

Weitere Infos unter: 03641-320344

Forschung im LOXYMED

03.03.2010 - Auf dem Marktplatz las Dr. Christian Jung vom Universitätsklinikum Jena vor einiger Zeit auf einem Plakat: Zentrum für Höhenmedizin und Leistungsentwicklung. Was dahinter steckt sollte er rasch erfahren, als die beiden Sportwissenschaftler und Geschäftsführer des POM LOXYMEDs Theresa Senff und Benno Bartsch ihn durch einen Tür auf 3500m Höhe geleiteten. Schnell wurde klar: die Möglichkeit bietet viel Potential für interessante Forschungsprojekte.
Während sich am vergangenen Sonntag die Mediziner des Universitätsklinikums Jena und des Herzzentrums Leipzig auf bis zu 5500m und über 12 Stunden gegenseitigen Tests im Bereich der Veränderung von Gefäßen und der Mikrozirkulation unterzogen, wurde die Veränderung der roten Blutkörperchen, welche für den Sauerstofftransport zuständig sind, durch Wissenschaftler der Deutschen Sporthochschule Köln untersucht. Für alle Kollegen, so Jung, war es ein neues Erlebnis mit sehr interessanten Befunden. Wir freuen uns auch in Zukunft gemeinsame Projekte bestreiten zu können

Vortrag: Kilimanjaro-Reisen

13.02.2010 - Sie planen den Aufstieg zum höchsten Berg in Afrika? Der Kilimanjaro mit seinen fast 6000 Höhenmetern lockt jährlich tausende von Bergfreunden an. Am 6. März erfahren sie alles, was sie für einen erfolgreichen Aufstieg wissen sollten! Erfahrene Bergführer informieren über alle wichtigen Details der Reiseplanung, zeigen ihnen die besten Aufstiegsrouten, berichten über die schönsten Unterkünfte und klären über die wichtigsten Verhaltensregeln für einen erfolgreichen Aufstieg auf.

Ort: LOXYMED Jena

Zeit: 16.00 Uhr

Höhenklima bei Atemwegserkrankungen

Asthma bronchiale, chronische Bronchitis, Pollenallergie - Erkrankungen der Atemwege schränken die Lebensqualität der betroffenen Personen erheblich ein. Nutzen Sie die positive Wirkung des Höhenklimas zur Behandlung der eingeschränkten Lungenfunktion. Für eine Anwendungsbeobachtung sucht das LOXYMED in Jena gemeinsam mit dem Universitäts-Klinikum Menschen die an Asthma bronchiale leiden. Genaue Infos erhalten sie unter 03641-320344.

LOXYMED beim Hypoxiekongress in Innsbruck

 
Am letzten Januarwochenende  fand in Innsbruck das 4. Internationale Symposium für Hypoxie statt. Im österreichischen Zentrum der alpinen Bergmedizin trafen sich alle internationalen Experten der Hypoxieforschung. Neuste wissenschaftlichen Erkenntnisse konnten in den Bereichen Sport, Medizin und Rehabilitation erstmalig vorgestellt werden. Für das LOXYMED in Jena bildet es die Grundlage, weitere Foschungsprojekte zu verfolgen und umzusetzen. So können wir gewährleisten, dass wir unseren Kunden ein innovatives und medizinisch fundiertes Trainingskonzept ermöglichen.

Testen Sie ihre Höhentauglichkeit!

11.01.2010 - Sie haben sich für das neue Jahr viel vorgenommen und planen den Aufstieg zu den höchsten Berggipfeln? Aber vorsicht! Die Höhenkrankheit kann jeden Traumurlaub in einen Albtraum verwandeln. Nutzen Sie die Chance und lassen Sie sich von unseren erfahrenen Höhenmedizinern durchchecken. Nur mit Hilfe von spezifischen Herzultraschalluntersuchungen können Aussagen über Ihre Höhenempfindlichkeit getrofffen werden. Sichern sie sich einen der wenigen Untersuchungstermine am 23/24. Januar!


Hoch hinaus im Jahr 2010!

07.01.2010 - Ab sofort wird die Luft für die Fußballspieler des FC Carl Zeiss Jenas wieder dünn! Um sportlich fit in die Rückrunde zu starten, trainieren die Jungs von Rene van Eck mehrmals in der Woche auf 3600m Höhe. Die Basis für ein optimales Training bildet eine umfangreiche Leistungsdiagnostik. Auch die A- und B-Jugendspieler der Nachwuchsmannschaft mussten sich dem sportlichen Fitness zur exakten Leistungsbestimmung unterziehen.

Active Women gesucht!
Ironman in Regensburg! Stell dich der Herausforderung deines Lebens! Das Team vom LOXYMED und die Zeitung active women ermöglichen dir den Start beim Ironman in Regensburg. Um wirklich fit und gesund die traumhafte Kulisse der Regensburger Altstadt am 1. August genießen zu können, wird dich das erfahrene Team aus Sportwissenschaftlern in deiner Trainingsvorbereitung intensiv begleiten! Schreibe deine Bewerbung an info@loxymed-jena.de und überzeuge uns, dass du die Richtige bist. (Du brauchst keine Ironmanerfahrung!)

„Lange Nacht der Wissenschaften“
Am 13. November laden Jenaer Wissenschaftseinrichtungen und wissenschaftsnahe Unternehmen ab 18 Uhr zu einer spannenden  Entdeckungsreise durch die „Lange Nacht der Wissenschaften“ ein. Mehr als 230 Einzelveranstaltungen bieten auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm.
Mehr Informationen unter www.sternstunden-jena.de



Gesund in den Winter!
Am 31.Oktober 2009 Tag erfahren sie alles rund um das Thema Gesundheit. Hochkarätige Referenten präsentieren neuste Ergebnisse zum Thema Diabetes mellitus, Herzkreislauf, Krebsnachsorge und  Ernährung! Das dürfen Sie nicht verpassen! Testen Sie sich in unserem Gesundheitsparcour! Für unsere Jüngsten stehen tollen Angebote mit den Profis vom FC Carl Zeiss Jena, den Bundesligaspielerinnen des USV Jena und der Weltelite der Speedskater auf dem Programm.
Erleben Sie einen ganz besonderen Tag im LOXYMED!

Carl Zeiss Spieler  auf dem Kilimanjaro
Ab sofort nutzen die Spieler des FC Carl Zeiss Jena die positiven Trainingseffekte des Höhenklimas im POM LOXYMED. Gemeinsam mit Cheftrainer Rene van Eck und Co-Trainer Mark Zimmermann integrieren die Sportwissenschaftler Theresa Senff und Benno Bartsch das Ausdauertraining auf 3500m Höhe in das tägliche Trainingsprogramm. Vor allem nach den wichtigen Punktspielen nutzt der komplette FC-Kader das Höhentraining zur schnelleren Regeneration und Widerherstellung. Außerdem werden verletzte Spieler wie Quido Lanzard und Ralf Schmidt mit einem individuellen Trainingsprogramm wieder an ihre alten Stärken herangeführt.

Laufen - aber richtig!
Kursinhalte

  • Ermittlung der persönlichen Trainingszielbereiche und der individuellen Belastbarkeit mit Hilfe der Spiroergometrie

  • Nutzen Sie zur Regeneration die Magnetfeldtherapie

  • Persönlicher Leitfaden zur Trainingsgestaltung auf Grundlage Ihrer Testergebnisse

  • Theoretische Wissensvermittlung von Trainingsplanung, -steuerung und -durchführung

  • 8 herzfrequenzgesteuerte Laufeinheiten in Jenas reizvoller Umgebung (circa 90min)

Kursbeginn:  Bitte wenden Sie sich an die unten angegebenen Kontaktdaten.

Wir informieren Sie gern.

Kursinhalte: Anfängerlaufkurs, Laufkurs für Fortgeschrittene, Nordic Walking.

Treffpunkt: POM LOXYMED, Jenzigweg 33, 07749 Jena

Kosten:  130 Euro

Nutzen Sie unser vielfältiges Angebot
!

Sanitäre Anlagen können nach dem Kurs genutzt werden.
Bei weiteren Fragen stehen wir gern zur Verfügung.

Aktuelle Presseartikel





Höhentraining auf Rezept




Am 19/20. Juni findet der nächster Höhen-verträglichkeitstest statt!


www.lennix.de